Umgebung und Aktivitäten

Sandhagen ist ein kleiner, ruhiger Ort mit 38 Häusern und Gehöften, die alle durch nur eine Straße  – die Dorfstraße – verbunden sind. Außer dem kleinen Konsum in der Ortsmitte (einem der letzten seiner Art) befindet sich die nächste Einkaufsmöglichkeit erst wieder im Nachbarort Friedland.

Neben den verschiedenen Angeboten auf unserem Hof, und den mythisch-verwilderten Sand- und Waldwegen drumherum, bietet die unmittelbare Umgebung weitere lohnenswerte Ausflugsziele, die schnell mit dem Rad zu erreichen sind:

  • Die verschiedenen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte zum Baden und zur Vogelbeobachtung,
  • die Galenbecker Schmalspurbahn,
  • der Schwichtenberger Findlingsgarten und
  • die deutsche Wildtierstiftung Gut Klepelshagen

Eintägige Ausflugsziele könnten z. B. sein:

  • Ueckermünde (Badestrand am Stettiner Haff, Kletterwald, Tierpark) und
  • die größeren Städte Neubrandenburg (historische Wieckmauer, Badestrand/Schifffahrt/Kulturpark am Tollensesee, Sommerrodelbahn, Kartbahn u. v. m.) und Anklam.

In etwa 60 – 70 km Entfernung liegen:

  • die Ostseebadinsel Usedom,
  • der Müritz Nationalpark und
  • die Feldberger Seenlandschaft.

Weitere Informationen und Ausflugsziele: https://www.mecklenburgische-seenplatte.de.